Unser Online-Service

Mal eben einen Termin vereinbaren oder schon mal den Anmeldebogen ausfüllen?
Online gehts schneller! Ein Klick auf eines der Symbole reicht.

Informationen + Meldungen

Aktuelles

Jetzt auch über WhatsApp 0171/3177661

Ab sofort können Sie uns auch während der Sprechstundenzeiten eine Nachricht über WhatsApp senden! Rufnummer:  0171/3177661 In den Notfallsprechstunden sind wir weiterhin unter 0171/3140020 zu erreichen

Zum Thema Impfungen

Impfungen: Hier wirft das Internet immer wieder die Frage auf: Soll ich mein Tier impfen oder nicht? Diese Diskussion stellt sich ja nicht nur für unsere Haustiere, sondern ebenso bei …

Gefährliches für Haustiere

Gefährliche Lebensmittel, Arzneimittel und Gefahrenstoffe: Einige Lebensmittel die wir konsumieren können für unsere Haustiere schädlich oder gar tödlich sein. Dazu zählt in erster Linie Schokolade. Sollte ein Tier ein Stück …

Das Thema Ernährung

Jeder Tierbesitzer weiß wie schwer es fällt ,,Nein” zu sagen. Wenn man mit treuem Blick angeschaut wird und trotzdem wissen wir alle, dass es für unsere Haustiere nicht gut ist, …

Termine + Anfragen

Liebe Patientenbesitzer, in Zukunft werden wir Ihnen einen noch besseren Service bieten! Da unsere Telefonleitungen oftmals überlastet sind, haben wir ein System entwickelt, mit dem Sie online Termine vereinbaren oder …

Das ändert sich ab dem 1.10.2017

Liebe Patientenbesitzer, Ab 1. Oktober 2017 gelten folgende erweiterten Öffnungszeiten:   Terminsprechstunde Montag bis Donnerstag: 07:00 – 20:00 Uhr Freitag: 07:00 – 18:00 Uhr Notfallzeiten Montag bis Donnerstag: 20:00 – …

Die Tierärztliche Praxis

Über uns

Wenn Sie zum ersten Mal zu uns kommen,
möchten Sie sicher ein wenig über uns erfahren...

Unser Anspruch

Ein Praxisbetrieb, gleichgültig ob für Mensch oder Tier, stellt hohe Anforderungen an das gesamte Praxispersonal. Ob Hund, Katze, Meerschweinchen oder Kaninchen, wir lieben Tiere und geben jeden Tag aufs Neue unser Bestes.
Dies beginnt bereits Morgens um 7 Uhr…

wenn die Frühschicht ihre Arbeit beginnt und sich auf den regulären Patientenzulauf vorbereitet. Um den Anforderungen eines 3 Schicht-Betriebes gerecht zu werden, haben wir mittlerweile einen fundierten Ärzte- und Mitarbeiterstamm, der von 7 Uhr Morgens bis spät in die Nacht für eine optimale Versorgung der kleinen Patienten da ist.

Da wir nicht nur als Kleintierpraxis und Klinik agieren, sondern auch die Überweisungen unserer Tierärztlichen Kollegen behandeln und versorgen, ist unser Tag ausgefüllt mit Untersuchungen, Diagnostik, Behandlungen und Operationen.

Das tägliche Patienten-Aufkommen erhöht sich fortlaufend, sodass wir unser Praxisteam laufend erweitern und durch permanente Weiterbildung für eine optimale Betreuung Ihrer »Lieblinge« Sorge tragen. Unser wichtigstes Anliegen dabei ist es, den Aufenthalt für unsere kleinen Patienten möglichst stress- und schmerzfrei zu gestalten. Also kümmern wir uns erst einmal um den Patienten, aber Sie sind uns natürlich ebenso willkommen.

Mit unseren modernen Diagnoseverfahren und unserem eigenen Labor sind wir in der Lage schnell und gezielt für Hilfe zu sorgen.
Sie können uns dabei helfen, indem Sie alle Symptome, die Sie registriert haben, kurz zusammenfassen, damit wir uns möglichst schnell ein Bild von den Beschwerden des Patienten machen können.
Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, ist es hilfreich für einen raschen Ablauf, wenn Sie das Aufnahmeformular bereits ausgefüllt mitbringen. Sie finden es im Download Bereich zum herunterladen.
Alles was Sie an medizinischen Unterlagen über das Tier haben, sollten Sie ebenfalls mitbringen.

Unser Bestes zu geben für unsere Patienten, ist der Anspruch, mit dem wir jeden Tag aufs Neue in die Praxis kommen. Damit Ihr »Liebling« Sie noch lange und gesund begleiten kann.

Die Geschichte

Die Geschichte der Tierärztlichen Praxis geht bis ins Jahr 1901 zurück, als die heutige Tierklinik als kleinere Großtierpraxis gegründet wurde. Zur Erfolgsgeschichte wurde sie jedoch erst am 1.6.1965.

Dieses Datum wird Herrn Dr. Siegfried Kaiser sicherlich immer in Erinnerung bleiben,
denn es war der Tag, an dem er die heutige Praxis von Herrn Dr. Hubert Keweloh übernahm.
Die lange Zeit der Ausbildung, Assistenz- und Angestelltenzeit hatte endlich ein Ende. Jetzt konnte Herr Dr. Kaiser seine Vorstellung einer Tierärztlichen Praxis verwirklichen. Seine Vorliebe galt den Kleintieren und das merkten auch die Tierbesitzer. Es sprach sich herum und sehr schnell entwickelte sich die neue Praxis zu einer gefragten Adresse für alle Tierhalter, gleich ob Hund, Katze oder Wellensittich.

Der unaufhaltsame Zustrom neuer Patienten machte es sehr bald erforderlich auch das Praxisteam zu erweitern. Damit war die Zeit, wo Herr Dr. Kaiser die Praxis allein mit seiner Frau führte, schnell vorbei. Assistenten und Tierarzthelferinnen wurden eingestellt und ermöglichten auch die Erweiterung der Praxis zur Tierklinik.

Herr Dr. Kaiser erhielt im Laufe der Jahre die Anerkennung zur Ausbildungsklinik für junge Tierärzte und Tierarzthelferinnen, was mit dazu beitrug, dass die Kapazität der Klinik sich ständig erweiterte.

Am 1.1.1997 begann dann ein weiterer Meilenstein in der erfolgreichen Praxisgeschichte. Es war die Umwandlung zur Gemeinschaftspraxis und der Eintritt von Frau Dr. Heike Lindenstruth in die Praxis. Seit den Anfängen im Jahre 1965, war dies die Zeit, wo Herr Dr. Kaiser das erste Mal wirkliche Entlastung erfuhr und einmal durchatmen konnte. Seine Liebe zu den Tieren hatte ihn über Jahrzehnte auf Trab gehalten.
Der nächste Schritt wurde am 1.1.2004 vollzogen, als Herr Dr. Tim Kaiser ebenfalls in die Gemeinschaftspraxis einstieg.
So wurde aus der kleinen Großtierpraxis in Werl eine renommierte und vielfrequentierte Klinik für Kleintiere mit einem ständig wachsendem Mitarbeiterstamm.
Ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung wird mit dem 1.10.2017 eingeläutet. Zu diesem Zeitpunkt wird der Status einer Tierklinik aufgegeben und es werden erweiterte Sprechstunden und Notfallzeiten angeboten.

Wir können gespannt sein, was die nächsten Jahrzehnte noch an interessanten Wendepunkten in der Geschichte der Tierklinik bringen wird.

 

Unser Ziel

Will Smith hat es einmal absolut treffend ausgedrückt, als er sagte: »Ich möchte jeden Tag die beste Version meiner Selbst sein.«
Dies ist auch der Anspruch und das Ziel, das wir verfolgen. Wir lernen aus dem täglichen Praxisgeschehen, vor allem wo…

noch Abläufe oder Methodik, Ansätze zur Optimierung bieten. Ebenso ist es unser erklärtes Ziel, bei den ständig fortschreitenden Entwicklungen auf dem neuesten Stand zu bleiben, um so noch effektiver und schneller helfen zu können.

Modernste Gerätschaften helfen uns, eine immer bessere medizinische Versorgung zu gewährleisten und unsere laufenden Fortbildungen garantieren den aktuellen Wissensstand. Erklärtes Ziel ist es auch, den Service für Sie laufend zu verbessern, Wartezeiten zu verkürzen und Organisatorisches zu optimieren. Viele Maßnahmen im Hintergrund führen dazu, dass wir heute bereits eine deutlich höhere Kapazität an Patienten versorgen können, als noch vor zehn Jahren.

Und natürlich haben die Inhaber der Tierärztlichen Praxis auch Ihre Träume, die sie gerne verwirklichen würden. Wir bleiben nicht stehen und bemühen uns jeden Tag und auch für die Zukunft dem Ausspruch von Will Smith gerecht zu werden…